buchen herz de

Alte Häuser - Neues Leben

Tradition trifft Moderne - Die Geschichte unserer Ferienhäuser

Jedes dieser acht Tirolerhäuser, die heute den kleinen Weiler der Reither Almen bilden, hat seine eigene lange Geschichte. Sie wurden mit unendlicher Sorgfalt an ihren ursprünglichen Standorten hoch oben in unzugänglichen Berggebieten abgebaut und auf einem großen, landschaftlich passenden Grundstück am Ortsrand von Reith stilgetreu wieder errichtet.

 

Mit ebenso großer Behutsamkeit und viel Liebe zu alten Dingen wurde die Inneneinrichtung gesammelt, restauriert und zusammengestellt.

 

Alte Bauernmöbel, Holzschnitzereien, Hinterglasmalereien und Butzenscheiben schaffen die gemütliche und erholsame Atmosphäre der Reither Almen.

 

Zusammen mit dem gesunden Schonklima von Reith (660m Seehöhe) ist das ideal für einen Urlaub mit der Familie, im Freundeskreis, zu zweit oder auch alleine.

 

  • geschichte1.jpg
  • geschichte2.jpg
  • geschichte3.jpg